TopPic
Image: peoples/original-1508397317-1-.jpg
Prof. Dr. Reinhard Jahn

Max-Planck-Institut für biophysikalische Chemie
Am Faßberg 11
37077 Göttingen
Phone: +49 551 201-1635
rjahn@gwdg.de
Homepage

Geboren am 21. Dezember 1950 in Leverkusen. Studium der Biologie und Chemie, Promotion an der Universität Göttingen (1981), Postdoctoral Fellow an der Yale University und der Rockefeller University, USA (1983-1985), Assistant Professor Rockefeller University (1985). Ab 1986 Nachwuchsgruppenleiter am Max-Planck-Institut für Psychiatrie in München, seit 1991 Associate Investigator am Howard Hughes Medical Institute und außerordentlicher Professor für Pharmakologie und Zellbiologie an der Yale University und seit 1995 Professor für Pharmakologie und Zellbiologie in Yale sowie seit 1997 dort auch nebenamtlicher Lehrbeauftragter für Pharmakologie. Seit 1997 Direktor und Wissenschaftliches Mitglied am MPI für biophysikalische Chemie. Ausgezeichnet mit zahlreichen Preisen, unter anderem mit dem Max‑Planck‑Forschungspreis (1990), dem Gottfried-Wilhelm-Leibniz‑Preis (2000), dem Ernst-Jung-Preis für Medizin (2006) und dem Niedersächsischen Wissenschaftspreis (2010).

uni-frankfurt.de Georg Speyer Haus Institut für Molekulare Biologie Johannes Gutenberg-Universität Mainz